Potsdamseminarheadermitinfos (1).png

Vom 1.-3. Juli findet unser Verbandsseminar

„Die (Unter-)Repräsentation von Studierenden in Hochschulgremien“

 in Potsdam statt. Wir freuen uns, viele von euch zu sehen!

Wir bieten euch diesen Sommer mit unserem Seminar ein Wochenende voller spannender Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Repräsentation. Hierbei werden wir uns intensiv mit Themen wie Quotierungen, Parität und Genderstudies auseinandersetzten. Am Rande bleibt natürlich auch viel Zeit für Vernetzung, Austausch und ein Wiedersehen.  

Tagen werden wir in Räumlichkeiten der Universität Potsdam, genauere Informationen zur Übernachtung folgen in Kürze.

Wir erheben für das Seminar einen geringen Teilnahmebeitrag von 20 €, freiwillig könnt ihr auch einen Solidarbeitrag von 30 € zahlen. Hierin enthalten sind Unterkunft, Verpflegung und eine Fahrtkostenerstattung.

Weitere Details zum Programm, Teilnahme und Anmeldung haben wir euch unten aufgeführt.

Mit Fragen könnt ihr euch jederzeit gerne bei Özlem in der Bundesgeschäftsstelle melden: bgs@campusgruen.de 

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und ein tolles, sommerliches Seminar mit euch!

Anmeldung

Bitte meldet Euch so schnell wie möglich jedoch spätestens bis zum 19. Juni unter folgenden Link an:  https://survey.lamapoll.de/Anmeldung-Seminar-Representation-in-Hochschulgremien-/.

 

Nachträgliche Meldungen akzeptieren wir, können euch allerdings keinen Schlafplatz sowie Essen und Fahrtkosten garantieren.

Einladung

Die offizielle Einladung findet ihr hier auch noch mal mitsamt Informationen zum Teilnahmebeitrag.

Fahrtkosten

Allen Teilnehmenden erstatten wir grundsätzlich Fahrtkosten bis zur Höhe des Bahncard 50 Preises. Da zum Seminar Zeitpunkt das 9-Euro-Ticket, welches in der Regel für alle Studierenden durch das Semesterticket automatischen nutzbar sein sollte, bundesweit gültig ist, bitten wir euch darum, zu prüfen, welche Teile eure Reisestrecken ihr ohnehin mit dem Regionalverkehr fahrt und nur Fernverkehrstickets für die jeweilige Teilstrecke zu buchen. Wenn ihr aus dem Umland von Potsdam kommt, bitten wir euch bei der Anreise den Regionalverkehr zu nutzen. Wenn diese Regelung bei euch zu Problemen führt und auch eure Gruppe keine Mittel hat, um eure Fahrt zu bezuschussen, meldet euch gerne vertrauensvoll bei unserem Schatzmeister Linus unter linus.mach@campusgruen.de, und wir finden eine Lösung für euch!

Unterkunft

Wir stellen allen Personen, die sich bis zum 19. Juni anmelden eine Unterkunft. Wenn ihr euch selbstständig um eine Unterkunft kümmern könnt, gebt das gerne in der Anmeldung mit an.

Hygienekonzept

Um der anhaltenden pandemischen Lage gerecht zu werden und für alle eine sichere Veranstaltung gewähren zu können, werden wir das Seminar als 2G+ Veranstaltung durchführen. Das bedeutet, dass wir zu Beginn einen Impf- oder Genesenennachweis sowie bei Anreise einen maximal 24h altes negatives, offizielles Schnelltestergebnis kontrollieren. Darüber hinaus bitten wir alle Teilnehmenden eindringlich, an den beiden Tagen vor eurer Anreise jeweils einen Schnelltest zu machen und nur bei einem durchgängig negativen Ergebnis anzureisen. Ebenso bitten wir euch, mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen jeglicher Art nicht anzureisen.

Programm

Freitag

ab 15.00: Anreise

16.30: Begrüßung und Kennlernrunde

18.00: Vortrag “Was ist geschlechtergerechte Sprache?”

19.00: Pause und Abendessen

20.15: Vortrag "Man(n) darf ja gar nichts mehr sagen" - Ist geschlechtergerechte Sprache ein effektives Antidiskriminierungstool?“

Samstag

10.00: Vortrag: „Paritätische Besetzung akademischer Gremien“

12.00: Input und Gruppenarbeit: „Vorteile von Diversität in Entscheidungsgremien“

13.30: Pause

14.30: Vortrag: „Genderstudies - Wissenschaftsfreiheit und Methodik“

16.30: „Quotierte Redner*innenlisten in universitären Gremien - Einführung zu dominantem Redeverhalten“

17.30: Diskussionsrunde: quotierte Rede- und Wahllisten

18.15: Disussion: Wie viel Quote verträgt Demokratie?

20:00 gemeinsammes Grillen

Sonntag

10.00: Argumentationsworkoshop und Antragswerksatt

13.00: Plenum und Feedbackrunde

ab 14.00: Abreise